Angebot

Bilder suchen, betrachten, herunterladen

Auf der Plattform E-Pics können Sie auf verschiedene Bildkataloge zugreifen. Diese enthalten heterogenes Bildmaterial und sind daher auch individuell strukturiert. Da die Bildrechte ebenfalls unterschiedlich sind, muss bei einer (Wieder-)Verwendung der Bilder der Katalogbesitzer kontaktiert werden, ausser die Lizenz wird ausdrücklich in den Bildinformationen genannt. Weitere Informationen dazu finden Sie im Menupunkt „Über uns“ in den betreffenden Katalogen.

Suchen und Finden

Bilder und Bildgruppen können über Kategorien und die Suche gefunden werden. Mittels Filtern können Sie die Resultate einschränken. Für eine Phrasensuche setzen Sie die Suchbegriffe in Hochkommata.

Zoom- und 3D-Ansicht

E-Pics verfügt über einen Zoom- und 3D-Viewer, mit dem die Bilder im Detail betrachtet (z.B. Bildarchiv Online) und Objekte in Rotation (z.B. Erdwissenschaftliche Sammlungen) dargestellt werden können.

Herunterladen und Bestellen

Je nach Katalog können Bilder in verschiedenen Auflösungen direkt heruntergeladen oder aber via Bestellformular bzw. E-Mail bei der zuständigen Stelle bestellt werden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie im Menu „Über uns“ in den betreffenden Katalogen.

Bilder verwalten und präsentieren

E-Pics steht den Einheiten der ETH Zürich zur Verwaltung ihrer Bilddaten zur Verfügung und ist für diese kostenlos. Als E-Pics Kunde können Sie Ihre Bilder auf www.e-pics.ethz.ch der Öffentlichkeit oder der ETH Zürich intern zur Verfügung stellen. Es ist zudem möglich, die Bilder in einem nicht öffentlichen Katalog zu verwalten.

Verwalten und Präsentieren

Mit E-Pics können Sie grosse Mengen von Bildern verwalten und auf Wunsch auch im Web auf www.e-pics.ethz.ch präsentieren. Die Freigabe für das Web ist dabei auf Einzelbildebene möglich. Dateiformate und Grösse der Bilder spielen keine Rolle. Bildinformationen können pro Katalog individuell den Bedürfnissen angepasst werden.

+

Schnittstellen

E-Pics verfügt über eine REST/SOAP Schnittstelle. Im Webredaktionssystem CQ5/AEM der ETH Zürich können Bilder als Galerien und Slideshows direkt eingebunden werden.

v

Beratung und Schulungen

Damit Ihr Katalog in E-Pics gemäss Ihren Anforderungen aufgebaut werden kann, beraten wir Sie gerne. Zudem bieten wir massgeschneiderte Schulungen für Sie als Katalogbesitzer an. Wir unterstützen Sie sowohl in der Anfangsphase als auch später jederzeit bei der Verwaltung Ihrer Bilder.

Zitierfähigkeit

Alle Bilder in E-Pics sind über einen Direktlink ansprechbar. Für eine eindeutige, langfristige Zitation können die Bilder mit einem DOI (Digital Object Identifier) versehen werden (DOI-Desk der ETH Zürich). Voraussetzung dafür ist, dass die entsprechenden Metadaten vorhanden sind und die Bilder nicht wieder aus E-Pics entfernt werden.

Flexibilität

Die E-Pics zugrunde liegende Software Cumulus ist sehr flexibel, da sie nicht hierarchisch aufgebaut ist. Metadatenfelder können problemlos an den Inhalt des jeweiligen Katalogs angepasst und Beziehungen zwischen Bildern einfach dargestellt werden. Mittels WebClient können die Bilder orts- und zeitunabhängig verwaltet werden.

~

Sicherheit

Die Daten in E-Pics werden zweimal täglich mit einem Backup gesichert. Berechtigungen für die Verwaltung der Bilder und deren Bildinformationen werden nach Vorgabe des Katalogbesitzers eingerichtet, d.h. Rollen und Rechte können sehr differenziert erteilt werden.

Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns!